Dienstag, 14. September 2010

Auch dies ging im "Das muss ja noch erlaubt sein!"-Getöse fast unter ...

Auch dies ging in Deutschlands hysterischem "Das muss ja noch erlaubt sein!"-Getöse fast unter: Duisburgs CDU-Stadtratsfraktion verhinderte die Zweidrittel-Mehrheit im Stadtparlament, die erforderlich war, um die Abwahl ihres nach dem Loveparade-Desaster untragbar gewordenen Bürgermeisters Adolf Sauerland zu ermöglichen. Ein Musterbeispiel für skrupel- und rücksichtslosen Machterhalt - und ein zusätzlicher Schlag ins Gesicht der Opfer und ihrer Angehörigen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen